Home > Technik > LF 10/6

In den Geräteräumen 1, 3 und 5 ist ein Teil der Normbeladung untergebracht. Der freie Bereich in G 1 dient zur Aufnahme des Stromerzeugers.  
In den Geräteräumen 2, 4 und 6 sind u.a. Schnellangriffseinrichtung, Kettensäge, Saugschläuche und TS untergebracht. Der Leerraum unterhalb der TS wird zum Transport gebrauchten Schlauchmaterials benutzt.  
Es verfügt über eine FP10/1000, die heckseitig fest eingebaut ist. Die Pumpe zeichnet sich unserer Ansicht nach durch ein überaus ruhiges Laufgeräusch (auch bei Volllast) und ihre sehr einfache Bedienung aus.